Triveni - Zentrum für Yoga und Gesundheit

dem Ort für Bewegung, Begegnung und Bewusstsein in Gröbenzell bei München

 


Traumatherapie-Praxis - Laetitia Martina Hansert-Ackermann

Diplom Sozialpädagogin (FH)

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Traumatherapie (Somatic Experiencing nach Peter Levine) 

Breslauer Str. 15
82194 Gröbenzell
1. OG - In den Gemeinschaftsräumen des Triveni-Zentrums

Terminvereinbarung bitte telefonisch oder per Mail unter:

Mobil:   0172 / 90 41 494

Email:   laetitia.hansert@gmx.de



Zu meiner Person

Mein Ausbildungsweg hat mich mit verschiedenen Yoga-, Meditations-, und Therapiewegen in intensiven Kontakt gebracht: Ich bin Diplom Sozialpädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Tanz- und Ausdruckstherapeutin, aber auch ein Medien-Master und meine Tätigkeit als Hörfunk- und Fernsehjournalistin gehören zu meinem beruflichen Hintergrund.

Mein Selbsterfahrungsweg hat mich aber auch mit weiteren Therapieverfahren verbunden: der Gestalttherapie, der systemischen Arbeit, der klientenzentrieten Therapie, der Hypnotherapie nach Milton Erikson, sowie natürlich der Verhaltenstherapie und der analytischen Arbeit.

Gleichzeitig habe ich mich auch mit intensiven Selbsterfahrungsmethoden beschäftigt, wie beispielsweise der Rebilliot-Arbeit (Heldenreise) und Familienaufstellungen.

Dabei habe ich entdeckt, wie wichtig es ist, das die Dinge wirklich ganz, auf der tiefsten Ebene integriert werden, nicht nur "mental" verstanden.

Das bewegte mich besonders in meiner Ausbildung zur Tanztherapeutin und zur Iyengar-Yoga-Lehrerin.

Meine eigene langjährige Meditationspraxis in Deutschland, Indien und Nepal, einige 10-Tages-Stille-Kurse nach S.N. Goenka und das dreijährige Timeless-Wisdom-Training bei Thomas Hübl brachten eine spirituelle Vertiefung.

Ich lebe mit meiner kleinen Tochter (*Januar 2014) meinem Mann und meinen beiden Patchwork-Söhnen in München- Lochhausen.



Behandlungsmethode

Traumatherapie nach Peter Levine / Somatic Experiencing


In meiner "Somatic Experiencing" Weiterbildung nach Peter Levine kommen für mich die beiden Ebenen, Körper und (transzendente) Weite in wunderbarer Weise zusammen. Denn Weite kann oft erst erfahren werden, wenn sich das, was quält, stresst, blockiert, zunehmend lösen kann.

Es ist Traumatherapie, die sehr liebevoll arbeitet und Grenzen wichtig nimmt. Therapie, die sehr sanft mitgeht und oft bremst, damit wirklich das ganze Wesen mitkommen und spüren kann und eigene Grenzen nicht unbemerkt übergangen werden.

"Somatic Experiencing" stellt im Körper die "Energetik" des Traumas in den Mittelpunkt und hilft gebundenen Energien, sich zu befreien.

Es ist eine Therapieform die die Abläufe im Nervensystem berücksichtigt und "Entladung" unterstützt.

Sie greift nicht nur bei "klassischen" Traumata, sondern bei viele Themen, wo etwas zu viel, zu schnell passiert ist, oder wenn allgemein Stress oder Lethargie erfahren wird.

Und ist dabei sehr fein, körperorientiert, befreiend, ermächtigend. Die Geschichte, das was wirklich passiert ist, tritt meist in den Hintergrund und ist oft nicht so wichtig. Dafür darf sich das lösen, was wirklich noch "steckt", blockiert und belastet.

Probanden gesucht


Während meiner laufenden Weiterbildung suche ich Probanden für Somatic-Experiencing-Sitzungen (Traumatherapie nach Levine). Dafür biete ich momentan einen vergünstigten Preis von 60 Euro pro Sitzungseinheit an.

Als Themen kommen klassische Traumata infrage, wie Entwicklungstraumata, Verkehrsunfälle, Stürze, Krankenhausaufenthalte, Operationen, Gewalterfahrungen...

Aber auch einfach allgemeine Gefühle von Stress oder Lethargie, Angst oder Depression, berufliche und familiäre Stresssituationen und vieles mehr.

Kontakt

Gerne per Email einen Termin vereinbaren (Terminvorschläge schicken) : laetitia.hansert@gmx.de

Am besten sind Nachmittage.


052339

Home Stundenplan Team Galerie Preise Vermietung Kontakt

Triveni Zentrum Breslauerstr.15  82194 Gröbenzell 08142/4104076